Blockchain: Wohin geht die Reise? Der IT-DAY-Tirol befasst sich 2019 mit den bahnbrechenden Möglichkeiten der Blockchain.

„Die Entwicklungen rund um die vielleicht zukunftsweisendste Technologie sind vielschichtig und äußerst vielseitig. Gegenwärtig gibt es keinen Technologietrend, der so disruptiv und so omnipräsent ist wie die Blockchain. Es eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten und Optionen für viele Branchen„.

Ing. Alfred Gunsch, Berufsgruppensprecher aller Tiroler IT-Firmen.

In der Keynote am IT-DAY-TIROL wir sich Prof. Rudolf Bayer mit dem Thema Blockchain auseinander setzen und einen Vortrag mit dem Titel „Blockchain – aber bitte klimaneutral mit C-Chain“ halten.

Prof. Rudolf Bayer war bis zu seiner Emeritierung Inhaber des Lehrstuhls Datenbanksysteme und Wissensbasen an der TU München. Er ist Miterfinder des B-Baums und erhielt dafür 2001 den international renommierten ACM SIGMOD Edgar F. Codd Innovations Award. Zu Blockchain hat er eine positive und aber auch kritische Haltung. Er
hat mit seinem Team an der TU München die hochperformante Variante C-chain mit einem sehr breiten Anwendungsspektrum entwickelt.

Programm TrendIT2019

  • Ab 08:30 Uhr: Registrierung
  • 09:00 Uhr: Eröffnung und Grußworte
    • Mag. Sybille Regensberger, Fachgruppenobfrau
    • Berufsgruppensprecher Ing. Alfred Gunsch, CDC
  • 09:20 Uhr: Facts & Figures Tiroler IT/Erfolgsgeschichten
  • Pause
  • 10:45 Uhr: Key Note Prof. Rudolf Bayer, Ph.D: „Blockchain – aber bitte klimaneutral mit C-chain“ anschließend Fragen und Diskussionsbeiträge
  • 12:15 Uhr: Netzwerken am Mittagsbuffet
  • 13:45 Praxis&Workshops – Runde
    • Digitale Identität – das sensibelste Puzzlestück der Digitalisierung“ meint Ing. Daniel E. Gosterxeier.
    • Exportchancen und How-to für die Tiroler IT-Wirtschaft, moderiert von Gregor Leitner und Alfred Gunsch.
  • 15:15 Uhr: Get together
  • 16:30 Ende

Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos! Begrenzete Teilnehmerzahl. Wir bitten um Ihre Anmeldung.

3 thoughts on “10 Jahre IT-DAY-TIROL startet am 14. Mai 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.