Die Tiroler IT-Wirtschaft boomt. Die Leistungsbreite und Qualität der heimischen IT-Produkte ist herausragend und besticht auch im internationalen Vergleich. Als Standort für zukunftsweisende Bildungs- und Forschungseinrichtungen ist Tirol auch Geburtsstätte vieler engagierter und aufstrebender IT-Unternehmen, die mit der Entwicklung von Schlüsseltechnologien Innovationen voran treiben. Insbesondere für andere heimische Branchen ist die Tiroler IT-Wirtschaft damit entscheidender Wirtschaftsmotor. So treiben wir die digitalisierung Tirols voran.

Digitalisierung beginnt bei den Tiroler Unternehmerinnen und Unternehmern, die ihre Geschäftsmodelle hinterfragen, modifizieren und dann mithilfe der IT realisieren. Dazu gibt es tolle Unterstützung – auch durch Förderungen – bei der Serviceabteilung der Wirtschaftskammer Tirol. Die Digitalisierung kommt nun auch im Handwerk, dem Handel, den Tourismus  an und beeinflussen und bringt neue Geschäftsmodelle hervor.

Inzwischen bringen Seilbahnunternehmen Glasfaserkabel auf die höchsten Gipfel. Unsere Landesregierung hat eine wirksame Internet-Förderung beschlossen, die Breitband auch in die hintersten Täler gebracht hat, damit die Kluft zwischen Stadt und Land nicht noch größer wird. Die Landesförderung von 50 Mio Euro bis 2018 unterstützt Gemeinden und Betriebe.

Die IT in der Wirtschaftskammer Tirol verfolgt neben dem Kontakt zu allen 1.800 Mitgliedsbetrieben vor allem zwei Ausbildungsschwerpunkte: Zum einen ist das sicherlich Aus- und Weiterbildung mit aktuellem Schwerpunkt auf Lehrlingsauswahl und Unterstützung der Lehrbetriebe, zum Beispiel durch die neue Sommerakademie.

IT ist kein Kosten- sondern ein Wettbewerbsfaktor geworden. Rixchtig eingesetzte elektronischen Helfer – von Laptop und Server über Software bis hin zu Netzwerk und Telefonie – kosten mehr als sie bringen. Unsere Tiroler InformationstechnologInnen schaffen bedarfsgerechte Verfügbarkeit dieser Diente und Geräte, IT Security Experten minimieren das Risiken und Datenverluste. Unser Arbeitskreis »Kooperation und Vertrieb« ersetzt am Markt die kritische Größe, die viele Tiroler IT-Unternehmen nicht erreichen. Gemeinsame Schulungen schaffen Vertrauen und das Potenzial zur Vernetzung; gemeinsame Lösungen entstehen als Summe der unterschiedlichen Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.