IT-Kollektivvertrag
Allgemein

neuer IT-Kollektivvertrag 2020

Unserem Bundesobmann DI Martin Zandonella ist es im Rahmen der heutigen Verhandlungsrunde zum Kollektivvertrag für alle IT-Mitarbeiter nach intensiven Verhandlungen erfreulicherweise gelungen, einen für beide Seiten tragbaren Abschluss zu erzielen. Ing. Alfred Gunsch, Berufsgruppensprecher der Tiroler ITler Der Abschluss erfasst folgende Punkte: Die KV Mindestgehälter werden mit 1.1.2020 um 2,3% erhöht. Die IST-Gehaltssumme ist mit Wirkung spätestens 1.7.2020 um 2,2%…

Weiter lesen

Allgemein

Berufsbild der Informationstechnologen

„Digitalisierung greift um sich. Nicht immer ist klar, ob ein neues Geschäftsmodell auch einen Gewerbeschein der UBIT benötigt. Deshalb helfen wir gerne bei der Entscheidung“ Ing. Alfred Gunsch, Berufsgruppensprecher aller Tiroler IT-Firmen. Das Berufsbild der InformationstechnologInnen teilt sich in zwei Bereiche: Zum einen gibt es jene, die Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnologie anbieten, zum anderen gibt es Internet…

Weiter lesen

Allgemein

UBIT Tagung in Krems/NÖ

Erfahrungsaustausch, Fachgespräche und Kulturgenuss: der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie UBIT der Wirtschaftskammer tagte in Krems. Auch die Tiroler IT war mit Werner Wild und Alfred Gunsch vertreten.

Allgemein

Hack‘ dich in deine Zukunft

Am 4. Oktober findet im Rahmen der europäischen CodeWeek in der Wirtschaftskammer Österreich (Wien) Wir möchten damit bei jungen Menschen die Begeisterung für IT-Berufe wecken, zukünftige MINT-Fachkräfte von Anfang an mit Selbstvertrauen stärken, Beschäftigungsfähigkeit nachhaltig steigern und 21st-Century-Skills fördern. Tiroler Lehrlinge kämpfen in Wien Tiroler Lehrlinge können mit Unterstützung von Wifi und der Berufsgruppe IT beim DaVinciLab Lehrlings-Hackathon eigene Games und Apps…

Weiter lesen

Informationstechnologe
Allgemein, Fachkräfte, IT Firma

Informationstechnologen – Was machen die genau?

Das Ziel der Dienstleistungsbetriebe in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik ist die Unterstützung ihrer Kunden bei allen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Dabei spielen Qualitätssteigerung, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit eine wesentliche Rolle. Die zeigt sich beispielhaft in den Bereichen Informationsmanagement, digitale Medien, Steuerungssoftware für technische Systeme oder Netzwerktechnik. Informationstechnologen lassen sich daher vielseitig einsetzen. Im Wesentlichen kümmern sich Informationstechnologen um folgende…

Weiter lesen

IT-Kollektivvertrag
Allgemein, Wirtschaftskammer Tirol, Wirtschaftspolitk

Neu: IT-Kollektivvertrag für alle IT-Unternehmen ab 2019

Nach langen intensiven Verhandlungen für einen IT-Kollektivvertrag gelang es erfreulicherweise, eine für Arbeitnehmer und Arbeitgeber akzeptable Vereinbarung zu treffen. Details dazu finden Sie hier: Im Rahmenrecht kommt es zu einer Erhöhung der anrechenbaren Karenzzeiten. Gleichzeitig müssen in Zukunft weniger Vordienstzeiten bei Neueinstellungen berücksichtigt werden. Der Abschluss erfasst folgende zentrale Punkte: Die KV Mindestgehälter werden um durchschnittlich 2,85 % erhöht.  Die…

Weiter lesen