„GEMEINSAM.SICHER – FIT IM NETZ“

Mit fundiertem Know-how schützen Sie, als spezialisierte Tiroler IT-Dienstleister und Unternehmensberater, Ihre Kunden. Die Fachgruppe UBIT in der Wirtschaftskammer lädt Sie daher zur gemeinsamen Initiative mit dem BMI „GEMEINSAM.SICHER – fIT im Netz“ herzlich ein.

Das Programm 2017

  • 17.30 Eintreffen der Gäste, Aperitif
  • 18.30 Begrüßung Christoph Holz, Obmann der Fachgruppe UBIT
  • 18.10 Cybercrime – Mir passiert doch sowas nicht! von Mag. (FH) Gert Seidl, BMI
  • 18.30 IT-Sicherheit: „Aktuelle Bedrohungen und rechtliche Rahmenbedingungen“ von Alfred Gunsch, Berufsgruppensprecher IT Tirol und Mitglieder der Experts Group IT-Security David Winkler und Christian Pumberger
  • 19.15 Vorstellung des INCITE Speziallehrgangs „Data IT-Security“ durch Alfons H. Helmel, MSc, MBA, CMC
  • 19.30 Fingerfood und Networking

Die Digitalisierung ist ein Schlüssel dafür, dass der Wirtschaftsstandort Österreich auch in Zukunft wettbewerbsfähig ist. Das gilt auch für das große Thema Sicherheit. Laut Interpol entsteht in Europa ein Schaden durch Cyberkriminalität in der Höhe von 750 Milliarden Euro pro Jahr, das bedeutet auch eine Verdoppelung der Schäden in nur drei Jahren. Während die Verbrechen „auf der Straße“ sinken, steigen jene im Netz dramatisch an. Nach Schätzungen des BMI gibt es täglich 25.000 Angriffe auf österreichische Unternehmen.

GEMEINSAM.SICHER – fIT im Netz

Unter diesem Motto kooperiert das Innenministerium mit dem Fachverband der Unternehmensberater und IT-Dienstleister, um Firmen bestmöglich vor Cyber-Angriffen schützen zu können. Verbandsmitglieder haben damit die Möglichkeit, sich zu zertifizierten Data- und IT-Security-Experten ausbilden zu lassen und Österreichs Betriebe sicher und fit fu?r die Zukunft zu machen.

Im Anschluss an die Veranstaltung lädt die Fachgruppe UBIT zu einem Come together ein.

Zeit und Datum: Donnerstag, 1. Juni 2017 17.30 bis 19.30 Uhr

Ort: Wirtschaftskammer Tirol | Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 29. Mai 2017. Die Teilnahme an der Veranstaltung für UBIT-Mitglieder ist kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.