Die Trend-IT in Perktoldsdorf 2017 sorgte mit einem ansprechenden Programm und interessanten Beiträgen für gut gefüllte Veranstaltungsräume und positives Feedback.

Programm

14.00 Uhr: Begrüßungstalk mit den UBIT-Obmännern Mag. Martin Puaschitz (Wien), KommR Günter R. Schwarz, CMC (Niederösterreich) und  Mag. Dr. Wilfried Drexler, MBA, CMC (Burgenland)

 

14.15 Uhr – Keynote: Business Innovation 4.0
von Prof. Wolfgang Henseler, Professor für Digitale Medien und Intermediales Design an der HS Pforzheim


15.30 Uhr – Breakout Session I

Rechtliche, organisatorische u. betriebswirtschaftliche Aspekte der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Auswirkungen auf die IT. Teil 1
Ing. Mag. Dr. Vincenz Leichtfried, Seven Media Services

– So werden CRM-Lösungen und Kundenbindungssysteme fit für die neuen Herausforderungen durch die DSGVO
 Roland Puffer, CEO Provaria GmbH

– „Die Macht der dezentralen Buchhalter.“ Die Blockchain als Grundlage für Kryptowährungen, autonome Organisationen und Smart Contracts
Christoph F. Strnadl, PhD, MSc, CBPP CTO Central & Eastern Europe, Software AG

 

16. 30 Uhr – Breakout Session II

Rechtliche, organisatorische u. betriebswirtschaftliche Aspekte der DSGVO und Auswirkungen auf die IT. Teil 2
Ing. Mag. Dr. Vincenz Leichtfried, Seven Media Services

– Professionelle Nutzung von Web-Lösungen und Social Networks vor dem Hintergrund von Datenschutz und Sicherheit
Georg Zeitler, Geschäftsführer pc-web: web und it-lösungen GmbH   

Bitcoin und andere dezentrale Transaktionssysteme
Mag. Elfriede Sixt, Wirtschaftsprüferin, Gründerin der FinTech Academy

 

17.45 Uhr – Impulsvortrag Ernst Tertilt, Geschäftsführender Gesellschafter Crypto Management GmbH mit anschließender Podiumsdiskussion mit den Referenten und den UBIT-Obmännern

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.